Bitcoin Price Weekly Analyse (8. Juli 2017) & bull; Live Bitcoin Nachrichten

Bitcoin Price Weekly Analyse (8. Juli 2017)

Der Bitcoin-Kurs stieg letzte Woche und erreichte am Dienstag einen Höchststand von 2.635 USD, bevor er zum Zeitpunkt der Erstellung dieser Analyse auf 2.497 USD auf Bitfinex fiel. Die Bullen des Marktes konnten den Preis nicht nach oben treiben, um den Widerstand bei 2.691 US-Dollar zu testen, wie wir bei unserer vorherigen wöchentlichen Analyse erwartet hatten, und der Aufwärtstrend wurde um 50 US-Dollar unterschritten. Der Kurs bewegte sich in den letzten 24 Stunden um das Preisniveau von 2.508,17 $ und es scheint, dass dieses Niveau ein relativ starkes Widerstandsniveau darstellt.

Also, wohin wird der Bitcoin-Preis in der kommenden Woche gehen?

Neue Uptrend-Bildung auf dem 4-Stunden-BTCUSD-Chart:

Wenn wir den 4-Stunden-BTCUSD-Chart von Bitfinex untersuchen, während wir den MACD- und den Williams Alligator-Indikator ausführen, können wir Folgendes feststellen (siehe untenstehendes Diagramm):

  • Wir können jetzt ein Fibonacci-Retracement zeichnen, das sich zwischen dem am 24. März notierten Tief ($ 887,44) und dem Hoch vom 11. Juni ($ 3009) erstreckt. Wir können auch eine Gann-Winkel-Platzierung zeichnen, indem wir das Tief vom 24. März mit dem Hoch vom 5. Juni verbinden.
  • Jetzt können wir deutlich sehen, dass der Bitcoin-Kurs derzeit den Widerstand um 2508,17 $ testet, was dem 23,6% Fibonacci-Retracement entspricht. Wenn die Bullen des Marktes diesen Widerstandslevel erfolgreich durchbrechen, können wir sehen, dass der Bitcoin-Preis in der kommenden Woche auf $ 3000 steigt, da es bis auf $ 2.691 keinen signifikanten Widerstand bis hin zu diesem Preisniveau gibt.
  • Wie im obigen Chart zu sehen ist, kann ab dem 15. Juni eine neue Aufwärtstrendlinie (die blaue Aufwärtstrendlinie) entdeckt werden. Wiederholte bullische Wellen, gefolgt von Preiskorrekturbewegungen nach unten, können mit einem steigenden Anstieg des während jeder aufeinanderfolgenden Welle aufgezeichneten Tiefs festgestellt werden. Der neue Aufwärtstrend ist fast parallel zum 1 x 1 Gann-Winkel, der die Marktstabilität auf diesem Preisniveau widerspiegelt.
  • Die SMAs des Williams Alligator zeigen immer noch ein bärisches Signal. Eine starke bullische Welle wird wahrscheinlich nicht bemerkt werden, bis die SMAs ihre Ausrichtung ändern, um ein zinsbullisches Signal zu zeigen.
  • Der MACD-Indikator weist ebenfalls ein rückläufiges Signal auf, da er um die Null-Ebene nach unten abfällt, so dass sein Wert innerhalb der nächsten 24 Stunden höchstwahrscheinlich in den negativen Bereich fallen wird. Außerdem bewegt sich die rote negative Trendlinie über die blaue positive Trendlinie. Ich rate davon ab, in neue Long-Positionen zu investieren, bis über den MACD-Indikator ein zinsbullisches Signal zu vermerken ist.

Fazit:

Der Bitcoin-Preis verzeichnete letzte Woche ein Hoch von 2.635 USD, bevor er zum Zeitpunkt der Erstellung dieser Analyse auf etwa 2.500 USD fiel. Im Moment testet der Bitcoin-Kurs den Widerstand um 2.508,21 Dollar, was dem 23,6-Prozent-Fibre-Retracement-Level entspricht. Wenn dieser entscheidende Widerstandslevel erfolgreich gebrochen wird, können wir den Bitcoin-Preisanstieg sehen, um den Widerstand um $ 2,691 innerhalb der kommenden Woche zu testen.

Diagramm von Bitfinex, gehostet auf Tradingview.com

Schau das Video: Bitcoin, Ether, Litecoin, Ripple, IOTA, EOS – Bitcoin wöchentlich. DailyFX

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: