Bitcoin Price Weekly Analyse (28. Juni 2017) & bull; Live Bitcoin Nachrichten

Bitcoin Price Weekly Analyse (28. Juni 2017)

Nach einem Höchststand von $ 2,775 fiel der Bitcoin-Kurs während der Handelssitzungen letzte Woche auf ein Tief von $ 2,203 gestern, bevor er zum Zeitpunkt der Erstellung dieser Analyse wieder auf $ 2,475 stieg. Die letzte Welle der 5-Elliott-Wellenformation, die wir in der 4-Stunden-BTCUSD-Karte während der Analyse der letzten Woche entdeckt haben, wurde nicht gebildet. Das 23,6% Fibonacci Retracement ($ 2.262,62) bewies jedoch, dass es ein starkes Unterstützungsniveau darstellt, das einen weiteren Preisverfall verhinderte.

Also, wohin wird der Bitcoin-Preis in der kommenden Woche gehen?

Hinweis: Bitte beziehen Sie sich auf unsere frühere wöchentliche Analyse, um sich mit unseren Fibonacci Retracement- und Gann Angle-Platzierungen vertraut zu machen.

Abwärtstrend auf dem 4-Stunden-BTCUSD-Chart storniert:

Indem wir das 4-Stunden-BTCUSD-Diagramm von Bitfinex untersuchen, während wir den Williams Alligator- und den MACD-Indikator ausführen (sehen Sie sich das untenstehende Diagramm an), können wir Folgendes feststellen:

  • Der Bitcoin-Preis stieg auf $ 2,775 und Kerzenhalter begannen sich am 20. Juni tangential zum 1 x 2 Gann-Winkel zu formen, wie in der obigen Grafik gezeigt. Marktinstabilität auf dem Niveau von 1 x 2 Gann führte zu einer Umkehrung des Aufwärtstrends, was den Bitcoin-Kurs bis auf ein Tief von $ 2.203 gestern nach unten drückte.
  • Der Abwärtstrend wurde umgekehrt, als sich der Bitcoin-Preis dem Niveau von 2.262 USD näherte, das mit dem 23.6% Fibonacci Retracement zusammenfällt. Dieses Niveau beweist weiterhin, dass es stark genug ist, um einen weiteren Preisverfall zu verhindern, vor allem, dass es bei seinem Test am 15. Juni nicht durchbrochen wurde. Die relativ langen Schatten nach unten der 2 Kerzen, die sich in der Nähe dieses Niveaus bilden, zeigen ebenfalls die Stärke der Unterstützung auf diesem Preisniveau an.
  • Direkt nachdem das 23,6% Fibonacci Retracement Level getestet wurde, wurde ein "bullish enulfing" Muster gebildet, wie durch die hervorgehobenen Candlesticks auf dem obigen Chart gezeigt. Dies kann ein verlässliches Zeichen für die Umkehrung des Abwärtstrends sein, der den Markt in der letzten Woche beherrscht hat.
  • Die SMAs des Williams Alligators haben gerade begonnen, ihre Ausrichtung zu ändern, und ein bullisches Signal wird höchstwahrscheinlich bald gebildet werden, mit dem roten SMA über dem blauen SMA und dem grünen SMA über beiden. Ich rate davon ab, in neue Long-Positionen zu investieren, bis ein bullisches Signal von Williams Alligator erhalten werden kann.
  • Der MACD-Indikator befindet sich immer noch im negativen Bereich, obwohl die positive blaue Trendlinie gerade die negative rote Trendlinie überschritten hat und beide Kurven eine Aufwärtsneigung aufweisen. Ein positiver MACD-Wert könnte einen bevorstehenden Aufwärtstrend bestätigen.
  • Wenn der Bitcoin-Preis das Preisniveau von $ 2.691 durchschneidet, das das 0% Fibonacci-Retracement darstellt, können wir sehen, dass es auf $ 3.000 ansteigt, aber dies würde höchstwahrscheinlich auftreten, wenn Candlesticks unterhalb des 1 X 2 Gann-Winkels gebildet werden, dh es könnte 7 zu nehmen 10 Tage um dieses Level zu erreichen.

Fazit:

Der Bitcoin-Preis fiel in der vergangenen Woche auf ein Tief von 2.203 USD, doch der Abwärtstrend wurde umgekehrt und der Kurs stieg zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Updates auf 2.475 USD. Unsere technische Analyse sagt voraus, dass der Bitcoin-Preis steigen wird, um den Widerstand um das Preisniveau von 2.691 USD in den nächsten Tagen zu testen.

Charts von Bitfinex, gehostet von Tradingview.com

Schau das Video: ETH / USD und ETH / BTC Technische Analyse 30. Juni 2017

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: