Bitcoin Price Weekly Analyse (20. Juli 2017) & bull; Live Bitcoin Nachrichten

Bitcoin Price Weekly Analyse (20. Juli 2017)

Obwohl der Bitcoin-Kurs zu Beginn der letzten Woche weiter gefallen ist und am vergangenen Sonntag bei Bitfinex ein Tief von rund 1828 $ erreichte, wurde der Abwärtstrend kurz nach dem Durchbruch des 50% Fibonacci Retracements umgekehrt, was dem Kursniveau von 1947.98 entspricht und der Bitcoin-Kurs begann stieg zum Zeitpunkt der Abfassung dieses Artikels wieder auf 2.509 US-Dollar.

Die neue bullische Welle könnte auf die Zustimmung eines großen Teils der Bergleute auf BIP 91 zurückzuführen sein, der ein Stück Code ist, der für den Seqwit2x-Skalierungsvorschlag signalisiert. Zum Zeitpunkt des Schreibens dieses Artikels wurden bereits 80,4% der 336 Blöcke, die zum Sperren von BIP 91 benötigt wurden, produziert. Es scheint, dass wir auf dem Weg zu einer BIP 91-Sperre sind, die für den Segwit2x signalisiert, ein Skalierungsvorschlag, der nicht nur die Formbarkeit von Transaktionen behebt, sondern auch das Aufteilen der Blockchain verhindert.

Also, was sagen uns die Charts? Können wir sehen, dass der Bitcoin-Preis in der kommenden Woche weiter steigt?

Bitte beachten Sie unsere vorherige Analyse, um sich mit unserer Fibonacci-Retracement-Platzierung vertraut zu machen.

Über das 23.6% Fibonacci Retracement zu testen:

Indem wir das 4-Stunden-BTCUSD-Diagramm von Bitfinex untersuchen, unser Fibonacci-Retracement beibehalten und die Williams Alligator- und MACD-Indikatoren sowie die Bollinger-Bänder aufzeichnen (siehe untenstehendes Diagramm), können wir Folgendes feststellen:

  • Zu Beginn der Woche ging der Bitcoin-Kurs weiter zurück, bis am vergangenen Sonntag ein Wochentief von 1.828 $ verzeichnet wurde. Wie wir im untenstehenden Chart sehen können, wurde ein "bullenhaftes Engulfing" -Muster gebildet und signalisierte die Umkehrung des Abwärtstrends rund 8 Stunden nach dem Abfallen unter das 50% Fibonacci Retracement (1.947,98 $).
  • Im Moment testet der Bitcoin-Preis das 23,6% Fibonacci Retracement, was dem Preisniveau von $ 2.508,17 entspricht. Die SMAs von Williams Alligator zeigen eine bullische Ausrichtung mit der roten SMA über der blauen SMA und die grüne SMA über beiden. Auch der MACD-Indikator weist ein zinsbullisches Signal auf, wobei die blaue positive Trendlinie über der roten negativen Trendlinie verläuft und ihr Wert im positiven Bereich liegt. Daher sind die Bedingungen günstig für die Fortsetzung der neuen bullischen Welle.
  • Die Leuchter berühren jetzt das obere Bollinger-Band, was die relative Instabilität des Marktes auf diesem Preisniveau widerspiegelt (Bitcoin ist überkauft), so dass wir mit einer leichten Preiskorrektur nach unten rechnen können, bevor wir nach Norden auf höhere Niveaus gehen können.

Fazit:

Die Abwärtsbewegung wurde letzte Woche umgekehrt und der Bitcoin-Kurs begann wieder zu steigen und erreichte zum Zeitpunkt der Abfassung dieser Analyse 2.509 US-Dollar. Unsere technische Analyse sagt eine Fortsetzung der neuen bullischen Welle voraus, vor allem, dass BIP 91 offenbar eine Einigung über den Segwitx2-Skalierungsvorschlag signalisiert.

Diagramm von Bitfinex, gehostet auf Tradingview.com

Schau das Video: DDDC 27/05/2017 Bitcoin, gelingt eine Umkehr?

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: